Küttigen: Kollision zweier Motorradlenker fordert eine Schwerverletzte

kuett2.jpg
Bild: Kapo AG
kuett3.jpeg
Bild: Kapo AG
kuett1.jpeg
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am 5. Juli 2020, kurz vor12.30 Uhr, in Küttigen auf der Staffeleggstrasse. Ein 33-jähriger Motorradlenker fuhr von Aarau in allgemein Richtung Frick, wobei er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn kam. Die entgegenkommende 38-jährige Motorradlenkerin versuchte noch auszuweichen. Trotzdem kam es zur leichten Kollision und zu einem anschliessenden Sturz der beiden Lenker.

Die Motorradlenkerin verletzte sich dabei schwer und musste mittels Ambulanz ins Spital überführt werden. Der Motorradlenker blieb unverletzt.

An beiden Motorräder entstand Sachschaden. Der 33-jährige Serbe wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Der Führerausweis musste er, zu Handen der Entzugsbehörde, abgeben.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Berufs-und Wieterbildung
Informatiker -Lehrstelle, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Gedex Getränke AG
Mitarbeiter/in Getränkeabholmarkt, 4950 Huttwil , Mitarbeiter, Huttwil
Zusatzeinkommen, Mitarbeiter,
Raumpflegerin, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Verkehrshaus Planetarium
Partner