Im Kanton Luzern kommt die Maskenpflicht in der Schule - Weitere könnten nachziehen

schulzimmer_leer_Spichale.jpg
Damit der Unterricht wieder normal stattfinden kann, führt der Kanton Luzern in Gymnasien und Berufsschulen eine Maskenpflicht ein. (Symbolbild) © Alex Spichale

Der Leiter der Luzerner Gymnasialbildung Aldo Magno sagte gegenüber der «Tagesschau», ein Vollzeit-Präsenzunterricht sei nur auf diese Weise möglich. Die Alternative wäre Fernunterricht, und auch der sei problematisch. Die Maskenpflicht wird gemäss «SRF» auf dem gesamten Schulareal gelten, auch in der Pause. Die Schüler und Eltern müssen selbst für die Masken aufkommen. Auch der Kanton Jura plane eine Maskenpflicht, dort sei diese jedoch noch nicht definitiv beschlossen.

 

Zehn weitere Kantone überlegen sich gemäss «SRF» ebenfalls, den Unterricht nur noch mit Masken durchzuführen. Das Thema werde zurzeit unter anderem in den Kantonen Zürich, St. Gallen, Schaffhausen und Freiburg diskutiert. Kein Thema sei es aktuell unter anderem in den Kantonen Solothurn, Aargau und Basel-Stadt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner