Fünf Coronafälle in Aargauer Pflegeheim: Gesamtes Heim unter Quarantäne gestellt

Coronatest_Az.jpg
Symbolbild (Archiv Keystone)

Heute Nachmittag wurde bekannt, dass sich in einem Pflegeheim im Bezirk Baden fünf Bewohner und eine Angestellte mit dem Coronavirus infiziert haben. Das Aargauer Gesundheitsdepartement habe das gesamte Heim unter Quarantäne gestellt und ein Besuchsverbot für die Institution erlassen, wie SRF berichtete. Die infizierten Personen wurden isoliert.

Michel Hassler, Leiter Kommunikation im Departement Gesundheit und Soziales des Kantons Aargau, wollte auf Nachfrage nicht sagen, um welche Institution der Langzeitpflege es sich handelt. Er bestätigte aber die Meldung. Alle Infizierten stammen aus demselben Pflegeheim.

Es handle sich dabei um die ersten Coronafälle in einem Aargauer Alters- oder Pflegeheim seit Anfang Mai. Wo und wie sich die Personen angesteckt haben, sei bisher unklar. Bereits am Dienstag wurden auf der Website des Kantons die ersten beiden Fälle aus dem Pflegeheim vermeldet, im Laufe des Tages kam ein weiterer hinzu. Am Mittwoch stieg die Zahl auf vier, gestern kamen in der Statistik ein weiterer Bewohner und eine Angestellte dazu. Das Coronavirus hatte in der ersten Welle im Frühling in den Alters- und Pflegeheimen viele Opfer gefordert. Über die Hälfte der Todesfälle in der Schweiz ereigneten sich dort. (az)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

So ist es...

Ueli Bühler
schrieb am 26.07.2020 08:35
Danke für die schönen Blumen. Ich musste es näher Zoomen. Auch ich rieb mir meine Augen. So viel Lob ich kanns nicht Glauben. Ich schreib mit Wissen und mit bin viel belesen, die Wahrheit die ist und ist gewesen. Einen Gruss für Sie mit Rosen, Jetzt aber genug von dem Liebkosen.

Selbstkritik

Ueli Bühler
schrieb am 25.07.2020 10:26
kann ich auch kaum zu Glauben. Auch ohne mir den Schlaf zu rauben. Nicht so sehen wohl viele,
ich habe aber andere Ziele. Aufzuklären ist der Zweck und Sinn. Wo kämen wir denn da hin. Ich Danke Ihnen für die Lobeshymen. Jetzt kann ich wieder Singen! Jetzt noch ein kleines tschüss, hoffentlich bekomme ich keins auf die Nüss.

so ist es...

maci
schrieb am 25.07.2020 09:23
ist der Ueli wieder am schreiben, muss man sich oft in die Augen reiben. Argumente und Fakten sind seine Stärken, das muss man sich merken! Selbst Kritik von allen Seiten, lässt der Bühler auf seiner Welle weiter reiten :-) alle Leute von nah und fern, haben den Bühler verdammi gern! mein Tipp von hier, trink besser wieder mal ein Corona Bier :-)

Bereits am Dienstag?

Ueli Bühler
schrieb am 24.07.2020 11:02
Und erst Gestern wurde es vom SRF bekannt gemacht. Da das Virus unter den Betagten und schwachen seine Opfer sucht ist es nicht verwunderlich das die meisten in den Altersheimen verstorben sind. In der Statistik wird dies nicht viel verändern.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
avec Zofingen
Verkäufer/innen und Schichtführer/innen 100% , Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Servicetechniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Mitarbeiter Lager und Versand (m/w), Mitarbeiter, Zofingen
schön und sauber AG
Reinigungskraft (m/w/d) Teilzeit in Region Zofingen gesucht, Mitarbeiter, Zofingen
Abteilungsleiter/Produktionsle, Mitarbeiter,
Flury-Emch Gartenbau AG
Landschaftsgärtner vorarbeiter, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner