Suhr/A1: Personenwagen kollidiert mit Baustellenfahrzeug - niemand verletzt

200728_VU_Suhr_A1_1.jpg
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Montag, 27. Juli 2020, um 13.50 Uhr auf der A1 bei Suhr. Dort ist zur Zeit eine Wildtierbrücke im Bau, was Einfluss auf die Verkehrsführung hat. Die 53-jährige Lenkerin eines schwarzen Mercedes A150 folgte in Richtung Zürich fahrend einem Lieferwagen. Dabei waren beide Fahrzeuge auf dem linken der zwei provisorischen Fahrstreifen unterwegs.

Als Strassenbauer musste der Lieferwagenfahrer zur Baustelle in der Mitte der Autobahn gelangen. Dadurch schwenkte er nach links und bremste ab. Dabei prallte der Mercedes ins Heck des Lieferwagens.

Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand allerdings beträchtlicher Schaden.

Der Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt, weshalb die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) Augenzeugen sucht.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Eniwa AG
Elektroinstallateur EFZ / Netzelektriker EFZ w/m, Miarbeiter, Buchs
Rohrer Bedachungen AG
Dachdecker, Mitarbeiter, Däniken SO
Bläsi Transport AG
Lastwagenchauffeur/se, Mitarbeiter,
Gemeinde Rothrist
Fachperson Asylwesen, Mitarbeiter, Rothrist
Unterhaltsmechaniker, Mitarbeiter,
Wicked Dogs, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner