Buchs: Lenker missachtet Rotlicht – Motorradfahrer wird bei Kollision schwer verletzt

200729_VUBuchs3.JPG
Bild: Kapo AG
200729_VUBuchs2 (2)1.JPG
Bild: Kapo AG
200729_VUBuchs2 (1).JPG
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Dienstag kurz nach 12 Uhr in Buchs, Höhe Wynecenter. Ein 45-jähriger Lieferwagenlenker fuhr von der N1R kommend in Richtung Suhr. Gleichzeitig fuhr ein Motorradlenker von Suhr herkommend und wollte in Richtung Wynecenter abbiegen. Die beiden Fahrzeuge stiessen sodann im Kreuzungsbereich zusammen.

Der 32-jährige Motorradlenker verletzte sich schwer und musste mittels Ambulanz ins Spital überführt werden.

 

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

 

Nach ersten Erkenntnissen muss der Lieferwagenlenker die rote Ampel missachtet haben. Die Kantonspolizei Aargau verzeigte ihn an die zuständige Staatsanwaltschaft, welche ein Strafverfahren eröffnete. Sein Fahrzeug wurde polizeilich sichergestellt. Den Führerausweis musste er, zu Handen der Entzugsbehörde, abgeben.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
Leitz GmbH
Techn. Sachbearbeiter/in Innendienst, Mitarbeiter, Lenzburg
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner