Thalheim: Betrunkener Autofahrer räumt Mobiliar vor Restaurant ab

200805_VU_Thalheim_1.jpg
Bild: Kapo AG
200805_VU_Thalheim_2.jpg
Bild: Kapo AG

Der Selbstunfall ereignete sich am Dienstag, 4. August 2020, kurz nach 15.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Thalheim. In einem Hyundai fuhr der 52-Jährige in Richtung Staffelegg durch das Dorf. Dabei geriet der Wagen auf die Gegenfahrbahn und streifte die Hauswand eines Restaurants. Dort räumte der Wagen diverse Blumentöpfe ab, gelangte wieder auf die Fahrbahn und prallte auf der anderen Strassenseite gegen eine Stützmauer.

Die Polizei fand den Unfallverursacher unverletzt, aber deutlich alkoholisiert vor. Der Atemlufttest ergab einen Wert von umgerechnet über ein Promille. Die Kantonspolizei nahm dem 52-Jährigen den Führerausweis ab. Der Wagen war wurde beschädigt. Zudem entstand am Aussenmobiliar des Restaurants Sachschaden.

Nach ersten Erkenntnissen war der 52-Jährige alkoholbedingt am Steuer eingenickt und hatte dadurch die Herrschaft über den Wagen verloren.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Restaurant Bahnhof
Allrounderin Service/Küche 60%, Mitarbeiter, Muhen
Hauri AG Staffelbach
Innenausbau- oder Hochbauzeichner/in 80-1005, Mitarbeiter, Staffelbach
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Industr, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Reinrau, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner