Kanton meldet 18 neue Fälle seit Mittwoch – 251 Personen in Quarantäne

BAG_OeV.jpg
Symbolbild (Keystone)

Der Kanton hat am Freitag auf seiner Website seit Mittwoch 18 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahlen geben dabei die festgestellten Neuerkrankungen vom Vortag wieder. 15 infizierte Personen befinden sich neu in Isolation (Gesamtzahl: 102), 70 Kontaktpersonen in Quarantäne (Gesamtzahl: 251). Es wurden keine weiteren Todesfälle vermeldet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi Unteres Seetal
Mitarbeiter/in Verkauf 100%, Mitarbeiter, Hallwil
Aerni AG Automobile
Allrounder/in Vollzeit, Mitarbeiter, Safenwil
Landgasthof Kreuz
Service-Angestellte, Mitarbeiter, Triengen
Chiffre CD-001/00355
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Putzfee, Mitarbeiter,
Schule Entfelden
Leiter/in Schulverwaltung 80 bis 100%, Mitarbeiter, Oberentfelden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner