Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf dem Beschleunigungsstreifen

200809_VUA1Würenlos22.jpg
Weil der Fahrer des Land Rovers plötzlich bremste, fuhr der VW-Caddy-Fahrer auf das vordere Fahrzeug auf. Bild: kpa
Am Samstagnachmittag kurz vor 13 Uhr befuhr ein 24-jähriger Italiener mit seinem Land Rover auf der Autobahn A1 bei der Raststätte Würenlos auf den Beschleunigungsstreifen in Richtung Zürich. In der Folge leitete er eine Vollbremsung ein, worauf das nachfolgende Fahrzeug, ein VW Caddy, gelenkt durch einen 58-jährigen Kosovaren, heftig auffuhr. Beide am Unfall beteiligten Lenker mussten mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Spital geführt werden. Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken. Gemäss ersten Erkenntnissen kam es versehentlich zum Bremsvorgang, nachdem der Lenker die Bremse statt die Kupplung betätigte.
200809_VUA1Würenlos13.jpg
Der Sachschaden an den beiden Unfallautos beträgt einige tausend Franken. Bild: kpa
200809_VUA1Würenlos5.jpg
Gemäss ersten Erkenntnissen kam es versehentlich zum Bremsvorgang, nachdem der Lenker des Land Rovers die Bremse statt die Kupplung betätigte. Bild: kpa
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi Unteres Seetal
Mitarbeiter/in Verkauf 100%, Mitarbeiter, Hallwil
Aerni AG Automobile
Allrounder/in Vollzeit, Mitarbeiter, Safenwil
Landgasthof Kreuz
Service-Angestellte, Mitarbeiter, Triengen
Chiffre CD-001/00355
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Putzfee, Mitarbeiter,
Schule Entfelden
Leiter/in Schulverwaltung 80 bis 100%, Mitarbeiter, Oberentfelden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner