Seebadi Baldegg: 18-jähriger Schwimmer ertrunken

Baldeggersee.jpg
Bei einem Badeunfall ist am Sonntag ein 18-Jähriger im Baldeggersee ertrunken. (Bild: Archiv ZT)

Am Sonntagnachmittag, 9. August, vergnügte sich ein 18-jähriger Mann aus Rumänien mit Kollegen in der Seebadi Baldegg. Kurz nach 13 Uhr begab sich der Mann in den See. Als er den Grund unter den Füssen verlor, verschwand er im Wasser. Durch den Bademeister und Badegäste wurde sofort eine Suche eingeleitet. Der Verunfallte konnte mehrere Minuten später aus einer Tiefe von 6 bis 8 Metern aus dem Wasser geborgen werden. Die eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Der Mann verstarb. Gemäss Angaben seiner Begleiter war der Mann ein schlechter Schwimmer. Vor Ort waren der Rettungsdienst und die Rega. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Restaurant Bahnhof
Allrounderin Service/Küche 60%, Mitarbeiter, Muhen
Hauri AG Staffelbach
Innenausbau- oder Hochbauzeichner/in 80-1005, Mitarbeiter, Staffelbach
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Industr, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
Pfennig Reinigungstechnik AG
Verkaufbsb. AD Bereich Reinrau, Mitarbeiter, Wangen an der Aare
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner