Escholzmatt und Willisau: Feuerwehr im Einsatz wegen Brand in Gartenhaus und Wohnung

Feuerwehr.jpg
Die Feuerwehren mussten in Escholzmatt und Willisau ausrücken. (Symbolbild: Archiv ZT)

In Escholzmatt brannte es am Samstag (8. August), kurz vor 19 Uhr, in einem Gartenhaus an der Hauptstrasse. Das Feuer entzündete sich beim Hantieren mit einer Gasflasche. Im Einsatz stand die Feuerwehr Escholzmatt-Marbach. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Willisau musste am Samstagabend (8. August), kurz vor 20 Uhr, ausrücken. Am Mohrenplatz brannte es in einer Wohnung. Zum Feuer kam es, weil die Bewohner eine Kerze nicht ausgelöscht hatten. Verletzt wurde niemand.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi Unteres Seetal
Mitarbeiter/in Verkauf 100%, Mitarbeiter, Hallwil
Aerni AG Automobile
Allrounder/in Vollzeit, Mitarbeiter, Safenwil
Landgasthof Kreuz
Service-Angestellte, Mitarbeiter, Triengen
Chiffre CD-001/00355
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Putzfee, Mitarbeiter,
Schule Entfelden
Leiter/in Schulverwaltung 80 bis 100%, Mitarbeiter, Oberentfelden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner