Gettnau: Explosion in einer Garage eines Wohnhauses

20-08-13 Gettnau 021.jpg

Am Mittwoch, 12. August wurde der Polizei gemeldet, dass in Gettnau in einer Garage eines Wohnhauses ein Brand ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang dichter schwarzer Rauch aus der Garage. In dieser Garage war ein Elektrofahrzeug abgestellt. Bei den ersten Löscharbeiten der Feuerwehr kam es zu einer Explosion in der Garage. Verletzt wurde niemand. Die Ursache dieser Explosion ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.
 
Zwei Bewohner des Hauses atmeten während den ersten Löschversuchen Rauch ein. Sie wurden vor Ort durch den Rettungsdienst 144 kontrolliert. Sie blieben unverletzt. Im Einsatz standen ca. 90 Angehörige der Feuerwehr Willisau-Gettnau. Der entstandene Sachschaden kann nicht beziffert werden. Dieser dürfte aber sehr hoch sein. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen durch die Brandermittler der Luzerner Polizei.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi Unteres Seetal
Mitarbeiter/in Verkauf 100%, Mitarbeiter, Hallwil
Aerni AG Automobile
Allrounder/in Vollzeit, Mitarbeiter, Safenwil
Landgasthof Kreuz
Service-Angestellte, Mitarbeiter, Triengen
Chiffre CD-001/00355
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Putzfee, Mitarbeiter,
Schule Entfelden
Leiter/in Schulverwaltung 80 bis 100%, Mitarbeiter, Oberentfelden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner