Sursee: Kollision mit drei beteiligten Autos – die Polizei sucht Zeugen

VU_Sursee_LP.jfif
Beim Unfall wurden zwei Personen verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Donnerstag, 20. August, kurz vor 8 Uhr, fuhr ein Autofahrer vom Kreisverkehrsplatz Bifang («Migros-Kreisel») her auf der Ringstrasse Nord in Sursee Richtung Kreisel Kotten. Er benutzte dazu den linken Fahrstreifen. Gleichzeitig bog ein Autofahrer von der Buchenstrasse her in die Ringstrasse ein. Dabei kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Ein Fahrzeug wurde durch die Kollision über die Mittelinsel auf die Gegenfahrbahn abgedrängt, wodurch es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto kam.

Beim Unfall verletzten sich zwei Autofahrer leicht, sie wurden durch den Rettungsdienst ins Spital überführt.

Aufgrund des Unfalls musste der Verkehr örtlich umgeleitet werden, es bestanden für rund zwei Stunden Verkehrsbehinderungen. Für die Verkehrsumleitung und für die Reinigung der Fahrbahn wegen ausgelaufenem Öl stand die Feuerwehr Region Sursee im Einsatz.

Der genaue Unfallhergang ist unklar. Deshalb sucht die Luzerner Polizei Zeugen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter Telefon 041 248 81 17.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Amsler Sanitär & Heizung GmbH
Heizungsinstallateur/in EFZ 100 %, Mitarbeiter, Gretzenbach
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Amsler Sanitär & Heizung GmbH
Heizungsinstallateur/in EFZ (1, Mitarbeiter, Gretzenbach
Alterszentrum Wengistein
Restaurationsfachfrau EFZ 50-8, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner