Leuchtende Blumen, duftende Kräuter, reifendes Gemüse

koelliken_Museumsgarten.jpg
Kölliken: Der Museumsgarten neben dem Dorfmuseum gehört zur Sommerzeit zu den biologischen Attraktionen in Kölliken. Von der Strasse aus kaum wahrnehmbar versteckt er sich hinter dem Strohdachhaus. Dank der Regionalgruppe Bioterra, dem Verein Freunde des Dorfmuseums und der Museumskommission informierte Museumsgärtner Urs Imhof (im Bild links) zahlreiche Besucher über die Vielfalt an leuchtenden Blumen, duftenden Kräutern und reifenden Gemüsesorten wie Bohnen, Kürbisse und Paprikaschoten. Rund um die Kornelkirsche wachsen Gartensalbei, Gänsefingerkraut und prächtiger Lavendel. Über jede Pflanze kann Imhof über Herkunft und Verbreitung Auskunft geben oder gar eine imposante Geschichte aus seinem Strohhut zaubern. (aw )Bild: Alfred Weigel
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi Unteres Seetal
Mitarbeiter/in Verkauf 100%, Mitarbeiter, Hallwil
Aerni AG Automobile
Allrounder/in Vollzeit, Mitarbeiter, Safenwil
Landgasthof Kreuz
Service-Angestellte, Mitarbeiter, Triengen
Chiffre CD-001/00355
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Putzfee, Mitarbeiter,
Schule Entfelden
Leiter/in Schulverwaltung 80 bis 100%, Mitarbeiter, Oberentfelden
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner