Erster Sieg für den SC Zofingen, SC Schöftland im Cup eine Runde weiter

AJ8R0004.jpg
Rouven Corti (links) und der SC Zofingen setzten sich gegen den FC Freienbach erfolgreich zur Wehr. (Bild: Otto Lüscher/Archiv)

Der SC Zofingen hat die gewünschte Reaktion auf die 1:2-Niederlage zum Meisterschaftsauftakt in Einsiedeln geliefert. Die Mannschaft von Trainer Hansruedi Birrer bezwang zuhause den FC Freienbach nach 0:1-Rückstand mit 4:1. Als Mann des Spiels feiern lassen durfte sich Noël Ott: Der Stürmer wurde in der 53. Minute eingewechselt und brachte die Thutstädter nach Fabian Sidlers zwischenzeitlichem Ausgleich (69.) mit einem Doppelpack (77./81.) auf die Siegesstrasse. Den Schlusspunkt in der Nachspielzeit erzielte mit Sejdi Beqiri ebenfalls ein kurz zuvor eingewechselter Spieler. 

Ebenfalls einen klaren Sieg feierte der SC Schöftland. In der ersten Hauptrunde des Schweizer Cups setzten sich die Schöftler zuhause gegen den 2.-Liga-inter-Klubs Sierre souverän mit 6:1 durch. Kürsatz Kiybar mit einem Hattrick und Gökhan Yürüsün mit zwei Toren waren die prägenden Figuren, den letzten Treffer erzielte Silvan Otto.

In der zweiten Hauptrunde stossen nun die Super-League- und Challenge-League-Teams hinzu, mit Ausnahme der im Europacup involvierten Young Boys, St. Gallen, FC Basel und Servette. Weil die verbleibenden fünf Klubs aus der Super League noch nicht aufeinandertreffen können, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass der SC Schöftland ein hochkarätiges Los ziehen wird.

Dritte Niederlage für den FC Oftringen
In der 2. Liga AFV musste sich der FC Rothrist mit einem 2:2-Remis gegen den FC Wohlen II begnügen. Die Rothrister machten dank Kastriot Hasanramaj und Volkan Karaboga gleich zweimal einen Rückstand wett. Bereits die dritte Niederlage im dritten Spiel resultierte für den FC Oftringen. Die Mannschaft von Spielertrainer Zelimir Skopljak musste sich zuhause dem FC Niederwil mit 1:5 geschlagen geben.

Erst am Sonntag spielen werden der FC Kölliken und der FC Schötz. Zweitligist Kölliken trifft um 14.30 Uhr auswärts auf den FC Othmarsingen, Erstligist Schötz misst sich im Schweizer Cup um 15 Uhr mit dem FC Dübendorf (2. Liga).

Alle ausführlichen Matchberichte lesen Sie in der ZT-Printausgabe vom Montag.

Schöftland -  Sierre 6:1 (1:0)
Rütimatten. – 200 Zuschauer. – SR: Auletta. –  Tore: 17. Yürüsün 1:0. 51. Kiybar 2:0. 67. Yürüsün 3:0. 70. Trane 3:1. 71. Kiybar 4:1. 78. Kiybar 5:1. 86. Otto 6:1.
Schöftland: Buchser; Barile, Costantino, Galligani, Mathys (87. Bregenzer); Schindler, Wiget, Yürüsün, Noordijk (83. Öze); Toni (87. Miri), Kiybar (80. Otto).
Sierre: Oliveira Valente Carlos; Mehmetaj Hazir, Cina (69. Pereira), Baumgärtner, Vuk; Pellissier, Louro Ferreira, Samardzic, Beney (57. Trane); Valente Oliveira Rui Marcio (69. Montani), Toure Faye Babacar (76. Riedo).
Bemerkungen: Schöftland ohne Schneider, Boner (verletzt), Féher (abwesend) und Lüscher (Militär). – Verwarnungen: 31. Schindler, 36. Louro Ferreira, 49. Mehmetaj Hazir, 53. Beney, 59. Mathis (alle Foul), 89. Miri (Unsportlichkeit). – Platzverweise: 50. Mehmetaj Hazir, 61. Louro Ferreira (beide gelb-rot).

Zofingen - Freienbach 4:1 (0:0)
Trinermatten. – 150 Zuschauer. – SR: Solliard. – Tore: 56. Radovic 0:1. 69. Sidler 1:1. 77. Ott 2:1. 81. Ott 3:1. 93. Beqiri 4:1.
Zofingen: Bossert; Corti, Kryeziu, Sieber, Kessler; Nrejaj (53. Ott), Manuel Weber, Sidler, Freyenmuth (78. Schwegler); Anel Hodzic (91. Beqiri), Scioscia.
Freienbach: Mühlemann; Seeholzer, Desole, Fernandes Ribeiro, Gavric; Straub, Bachmann, Frrokaj (67. Huvos), Radovic (85. Steiner); Stevic (72. Sodano), Texeira Machado.
Bemerkungen: Zofingen ohne Michael Weber, Almedin Hodzic, Lenzin (alle verletzt) und Yigit (2. Mannschaft). – Verwarnungen: 63. Desole (Handspiel), 68. Radovic (Reklamieren), 74. Kryeziu, 76. Manuel Weber (beide Foul), 90. Fernandes Ribeiro (Reklamieren).

Rothrist - Wohlen II 2:2 (1:2)
Stampfi. – 191 Zuschauer. – SR: Memic. – Tore: 29. Hähni 0:1. 36. Hasanramaj 1:1. 39. Gegaj 1:2. 80. Karaboga 2:2.
Rothrist: Vodola; Kqira, Racaj (84. Ravlic), Sinanovic, Giannoudis, Popaj, Majic, Fernandes Da Silva (65. Kastrati), Falzarano (86. Olivera); Hasanramaj, Karaboga.
Wohlen II: Scheifele; Benintende, Zukaj, Ajdari, Serratore; Kursun, Buqaj, Gegaj, Pasqualicchio (57. Rupp); Nrecaj; Hähni (86. Roth).
Bemerkungen: Rothrist ohne Andelic (Feuerwehr), Brahimi, Fernandes Dionisio, Binaku,  Flakron, Richner (alle verletzt), Müller und Rakovan (gesperrt). 83. Pfostenschuss Gegaj. – Verwarnungen: 40. Hasanramaj, 45. Giannoudis, 46. Buqaj (alle Foul).

Oftringen - Niederwil 1:5 (1:2)
Im Feld. – 80 Zuschauer. – SR: Hügli. – Tore: 25. Angst 0:1. 26. Dejan Skopljak 1:1. 39. Habegger 1:2. 59. Rätz 1:3. 63. Joel Rey 1:4. 67. Rätz 1:5.
Oftringen: Tegeltija; Roca, Wälti, Hunziker (71. Da Silva), Bühler; Marc Leuppi, Dejan Skopljak, Röthlisberger (73. Do Sul Almeida), Sieber (80. Yannick Leupi); Nenad Zilic (71. Nocita), Joksimovic (80. Tahiri).
Niederwil: Zimmermann; Schertenleib, Angst (73. Allenspach), Peterhans, Ambrozzo; Wütrich (71. Insaurralde), Schwegler, Joel Rey, Livio Rey (84. Di Chiara); Habegger, Rätz.
Bemerkungen: Oftringen ohne Ivan Zilic, Saraiva, Dujmovic (alle Aufbau), Mujanovic (Ferien), Milicevic, Durakovic, Djanesic und Coletta (alle verletzt). – Verwarnungen: 55. Angst, 61. Zilic, 88. Di Chiara (alle Foul).

Alle Resultate des Schweizer Cups finden Sie hier. Die Resultate und Tabelle der 2.-Liga-inter-Gruppe 5 finden Sie hier, jene der 2. Liga AFV hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Gebr. Huber AG
Disponenten m/w 100%, Mitarbeiter, Wöschnau
Hans Hunziker AG
Maurer m/w 100%, Mitarbeiter, Moosleerau
Einwohnergemeinde Trimbach
SchulleiterIn Primarstufe 90%, Mitarbeiter,
Design Küchen GmbH
Schreiner Monteur EFZ 100%, Mitarbeiter,
INSIDE
Inside, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner