Der US-Botschafter besucht Luzern und Firma Schindler

US_Botschafter_Luzern.jpg
Paul Winiker begrüsst US-Botschafter McMullen Jr.Bild: zvg
20200909_Botschafter_Schindler.jpg
Von links: Thomas Oetterli, CEO Schindler Group; Edward Thomas Mc Mullen Jr., Botschafter der Vereinigten Staaten in der Schweiz; Regierungsrat Paul Winiker, Justiz- und Sicherheitsdirektor

Auf dem Programm des Botschafters der Vereinigen Staaten in der Schweiz hätten «informelle Gespräche in Luzern» gestanden, schreibt die Staatskanzlei. Was genau besprochen wurde, erfährt man nicht. Zudem besuchte McMullen den Schindler Campus des Liftherstellers in Ebikon. «Die politischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten sind weltweit gross. Gute Kontakte und ein direkter Austausch mit internationalen Partnern sind wichtiger denn je», kommentierte Paul Winiker das Treffen. An diesem nahm auch der Direktor der Wirtschaftsförderung Luzern, Ivan Buck, teil. Die USA seien ein wichtiger Handelspartner für Luzerner Betriebe aus den Branchen Maschinen- und Apparatebau, Elektronik, Metalle, Pharma und Chemie. Mehr als 12 Prozent aller Wirtschaftsexporte aus dem Kanton gehen nach Amerika, und hier vor allem in die USA. Die Kantonsregierung unterhält regelmässig Kontakte mit Vertretern ausländischer Staaten in der Schweiz. (pd/ben) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Baumberger Bau AG
Holzbau Polier, Mitarbeiter, Koppingen
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
LagermitarbeiterIn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner