Der SC Schöftland scheitert im Cup am Team des Ex-Trainers

file75ynaegqaf813i90ep1z.jpg
Jürg Widmer und der FC Solothurn liessen den Schöftlern im Cup keine Chance. (Bild: Bruno Kissling)

In den Sechzehntelfinals ist für den 2.-Ligas-inter-Verein Schöftland im Schweizer Cup Schluss. Die Schöftler unterliegen dem Erstligisten Solothurn mit 1:5. Loïc Chatton war mit seinen beiden Treffern für den 2:0-Pausenstand verantwortlich. Nach dem Seitenwechsel konnte Kürsat Kiybar auf 1:2 verkürzen, ehe das Team des ehemaligen Schöftland- und jetzigen Solothurn-Trainers Jürg Widmer in der Schlussphase auf 5:1 davonzog.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner