Dagmersellen/A2: Autofahrer verursacht mit 2,6 Promille Auffahrunfall - zwei Verletzte

Uffikon01.jpg
Bild: Kapo LU
Uffikon03.jpg
Bild: Kapo LU
Uffikon02.jpg
Bild: Kapo LU

Am Dienstag, 22. September 2020, ca. 06:15 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Autobahn A2 in Uffikon, Richtung Süden. Auf dem Normalstreifen kam es zu einer Auffahrkollision mit einem Sattelmotorfahrzeug. Dieses fuhr nach der Kollision auf den Pannenstreifen und zog das unter dem Anhänger eingeklemmte Auto mit sich. Eine Atemalkoholprobe beim Autofahrer ergab einen Wert von 1,30 mg/l. Er wurde durch den Rettungsdienst 144 zur Kontrolle ins Spital gefahren. Der Chauffeur des Sattelmotorfahrzeuges klagte über Nackenscherzen. Er wird sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.
 
Der Führerausweis des 50-jährigen Autofahrers wurde zuhanden der Administrativbehörde sichergestellt.
 
Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 16'000 Franken.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner