Kunst von Fulvio Castiglioni ziert neu den Kreisel Strengelbacherstrasse

Kreisel_Strengelbacherstrasse_nah.jpg
Die runden Linien symbolisieren zusammen mit den angedeuteten Pneuprofilen die Dynamik des Verkehrs (Bilder: zvg)
Kreisel_Strengelbacherstrasse.jpg
Der Kreisel Strengelbacherstrasse ist Teil der Schwerverkehrsroute und deshalb teilweise überfahrbar.

Der Kreisel auf der Strengelbacherstrasse in Zofingen ist Teil einer Schwerverkehrsroute und muss deshalb zur Hälfte überfahrbar sein. Die andere Hälfte hingegen wurde durch den im Juni dieses Jahres verstorbenen Zofinger Graphiker Fulvio Castiglioni gestaltet.

In diesen Tagen wurde nun das Kunstobjekt installiert. Dieses besteht aus fünf drei Meter hohen Stelen, welche die verkehrliche Dynamik zum Ausdruck bringen und den Bezug zur Standortgemeinde herstellen. Sie berücksichtigen die kantonalen Vorgaben und sind so angeordnet, dass sie die Durchsicht durch den Kreisel brechen und folglich vorsichtiger gefahren werden muss.

Damit keine Lichtverschmutzung entsteht, werden die Stelen nicht zusätzlich beleuchtet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner