Buchs: Alkoholisiert von der Strasse geraten und Böschung hinuntergestürzt

201009_VU_Buchs_3.jpg
Bild: Kapo AG
201009_VU_Buchs_2.jpg
Bild: Kapo AG
201009_VU_Buchs_4.jpg
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 9. Oktober 2020, kurz nach 6.30 Uhr auf der Mitteldorfstrasse in Buchs. In einem VW Caddy fuhr ein 29-Jähriger in Richtung Aarau durch das Dorf. In einer leichten Linkskurve kam er rechts von der Strasse ab. Der Wagen stürzte dann die dortige Böschung hinab und kam auf einem Fussweg darunter auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der Lenker und seine Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Am Auto entstand Totalschaden.

Der Kantonspolizei Aargau erklärte der Unfallverursacher, am Steuer eingeschlafen zu sein. Die Polizei stellte fest, dass er deutlich alkoholisiert war. Die Staatsanwaltschaft ordnete bei ihm eine Blut-und Urinprobe an. Den Führerausweis musste er abgeben

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner