Walterswil: Hochzeits-Konvoi aus zehn Fahrzeugen blockierte kurzzeitig Autobahn A1

Blaulicht_Tunnel.jpg
Die Kantonspolizei Aargau musste am Samstagabend zu einem Stau bei Walterswil ausrücken, den ein Hochzeits-Corso verursacht hatte. Bild: zvg

Die Kantonspolizei Aargau musste am frühen Samstagabend auf die Autobahn A1 ausrücken, weil ein Konvoi aus über zehn Fahrzeugen den Verkehr blockiert hatte. Durch ihre Fahrweise hätten die Fahrzeuge einen Stau verursacht, schreibt die Polizei am Sonntag in einer Mitteilung. Die Autos blockierten den Verkehr in der Nähe von Walterswil und waren in Richtung Zürich unterwegs.

Die Ermittlungen ergaben, dass drei Lenker sowohl beide Fahrspuren und auch den Pannenstreifen blockierten und ihre Autos kurzzeitig sogar zum Stillstand brachten. Die Polizei entzog den 25- und 23-jährigen Lenkern die Fahrausweise auf der Stelle und wird sie bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige bringen.

Der Grund für das Manöver ist unklar. Gemäss der Polizei dürfte sich der Konvoi auf dem Weg zu einer Hochzeit befunden haben.

 
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner