Der EHC Olten kassiert gegen Sierre eine 1:5-Klatsche – MIT VIDEO

ALBAN REXHA.jpg
Alban Rexha schoss mit dem zwischenzeitlichen 1:0 das einzige Oltner Tor gegen Sierre. (Bild: pd)

Nach zwei Siegen in Serie muss sich der EHC Olten dem HC Sierre gleich mit 1:5 geschlagen geben. Am Ursprung der deutlichen Niederlage stand ein missratener Auftritt im Mitteldrittel: Arnaud Montandon (25. und 34. Minute) und Maxime Montandon (28., in Überzahl) drehten mit ihren drei Treffern die Partie zugunsten der Walliser, die seit der 6. Minute und Alban Rexhas 1:0 für Olten im Rückstand lagen. Im letzten Abschnitt machten Guillaume Asselin mittels Shorthander und Rémy Rimann für Sierre alles klar.

Den Erwartungen gerecht wurde der SC Langenthal. Die Oberaargauer feierten zuhause gegen Schlusslicht EVZ Academy gleich einen 7:0-Kantersieg. Captain Stefan Tschannen erzielte dabei ein Tor und bereitete deren drei vor, Eero Elo gelang ein Hattrick und Fabio Kläy sammelte drei Assists.

Die ausführlichen Matchberichte lesen Sie in der ZT-Montagsausgabe.

Olten - Sierre 1:5 (1:0, 0:3, 0:2)
Kleinholz. – 1774 Zuschauer. – SR: Dipietro/Hungerbühler (Stalder/Meusy). – Tore: 6. Rexha (Oehen) 1:0. 25. Arnaud Montandon (Dozin, Asselin) 1:1. 28. Maxime Montandon (Asselin, Castonguay/Ausschluss Nunn) 1:2. 34. Arnaud Montandon (Asselin, Rimann) 1:3. 43. Asselin (Ausschluss Rimann!) 1:4. 54. Rimann (Asselin) 1:5. – Strafen: 5-mal 2 plus 10 Minuten (Philipp Rytz) gegen Olten, 6-mal 2 Minuten gegen Sierre.
Olten: Simon Rytz; Maurer, Weisskopf, Philipp Rytz, Lüthi; Elsener, Nater; Heughebaert, Gurtner; Schirjajew, Knelsen, Nunn; Hüsler, Fuhrer, Carbis; Schwarzenbach, Weder, Wyss; Oehen, Rexha, Fogstad Vold.
Sierre: Giovannini; Meyrat, Maxime Montandon; Brantschen, Dozin ; Bezina, Wyniger; Berthoud; Dolana, Castonguay, Monnet; Rimann, Arnaud Montandon, Asselin; Fellay, Heinimann, Kyparissis; Jolliet.
Bemerkungen: Olten ohne Portmann und Fuss (beide verletzt).26. Timeout Olten. 48. Pfostenschuss Knelsen.

Langenthal - EVZ Academy 7:0 (3:0, 3:0, 1:0)
Schoren. – 1253 Zuschauer. – SR: Hürlimann/Ruprecht, Bichsel/Nater. – Tore: 2. Nyffeler (Maret) 1:0. 3. Elo (Walker) 2:0. 17. Kämpf (Maret) 3:0. 22. Tschannen (Kummer, Küng) 4:0. 33. Elo (Tschannen, Kläy/Ausschluss Vogel) 5:0. 40. (39:06) Rüegsegger (Tschannen, Kläy/Ausschluss Barbei) 6:0. 44. Elo (Tschannen, Kläy) 7:0. – Strafen: 2-mal 2 Minuten gegen Langenthal, 3-mal 2 Minuten gegen die EVZ Academy.
Langenthal: Caminada; Chanton, Pienitz; Weber, Christen; Bircher, Maret; Dobryskin; Kämpf, Kläy, Elo; Tschannen, Kummer, Küng; Gerber, Nyffeler, Wyss; Walker, Schläpfer, Rüegsegger; Dähler.
EVZ Academy: Meyer; Graf, Nussbaumer; Schüpbach, Minder; Gehringer, Vogel; Schleiss, Sidler; Döpfner, Wüest, Derungs; De Nisco, Allenspach, Eugster; Stoffel, Schwenninger, Gradin; Barbei, Stehli, Welter.
Bemerkungen: Langenthal ohne Müller, Higgins (beide verletzt), Bach Nielsen, Derungs und Wigger (alle überzählig). EVZ Academy ohne Forrer, Gysi, Langenegger und Wüthrich (alle verletzt). 51. Maret Lattenschuss.

Alle Resultate und die Tabelle der Swiss League finden Sie hier.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Recherche

J. Grogg
schrieb am 17.10.2020 23:09
Wo haben Sie denn die 3 Tore der Academy gegen den SCL gesehen?
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
SPAF
Mitarbeiterin Administration (70 – 100%), Mitarbeiter, Aarau
Jakob Hauser AG
Schriften- und Reklamegestalte, Mitarbeiter,
Jakob Hauser AG
Autolackierer EFZ, Mitarbeiter,
Bär Haustechnik AG
Servicemonteur Sanitär, Mitarbeiter, Aarburg
Bär Haustechnik AG
Heizungsinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Aarburg
Alterszentrum Wengistein
Pflegefachperson HF, Mitarbeiter, Solothrun
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner