Coronafall bei den GCK Lions: Auswärtsspiel des SC Langenthal verschoben

40801_logo_lta_201618.jpg

Bei den GCK Lions haben sich zwei Spieler mit Covid-19 infiziert, der Kantonsarzt hat Quarantäne für die ganze Mannschaft angeordnet. Sämtliche Swiss-League-Meisterschaftsspiele der GCK Lions der nächsten zehn Tage werden verschoben.

Betroffen von den Verschiebungen sind das Heimspiel gegen den SC Langenthal (Dienstag, 20. Oktober) sowie die Auswärtspartien gegen Visp (Freitag, 23. Oktober) und die EVZ Academy (Dienstag, 27. Oktober). Die Verschiebedaten werden zu gegebener Zeit kommuniziert.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Andreas Meier AG
Chauffeure (m/w) Kat. C, Mitarbeiter, Niedergösgen
Berner AG Printline
Gestalter/in Werbetechnik EFZ, Mitarbeiter, Aarau
Chiffre CD-001/00358, ZT Medien AG
Mitarbeiterin im Pflegedienst, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Mechaniker für PW/LKW, Mitarbeiter, Roggwil
Home Instead Seniorenbetreuung
Teilzeitstelle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Schlossgarage AG W. Schärer
Automobilmechaniker / - Mechat, Mitarbeiter, Thörigen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner