Entwarnung fürs Trinkwasser in Roggliswil gegeben

Trinkwasser_CHM.jpg

Gemäss einer Mitteilung der lokalen Wasserversorgung auf der Gemeinde-Homepage kann das Trinkwasser in Roggliswil wieder wie gewohnt verwendet werden. Das Wasser weist wieder eine einwandfreie Qualität auf und kann bedenkenlos konsumiert werden.

Die Wasserversorgung schreibt, alle Hausleitungen (Kalt- und Warmwasser) sollten während fünf Minuten durchgespült werden. «So kann eine Wiederverkeimung des Trinkwassernetzes ausgeschlossen werden.»

Die Quelle, welche das Trinkwasser verunreinigte, wird nun in den Bach geleitet. Die Ursache der Verunreinigung ist noch nicht bekannt. Gülle wurde aber laut Auskunft von Gemeindepräsident Beat Steinmann gegenüber unserer Zeitung früh ausgeschlossen. Die Wasserversorgung bedauert die Unannehmlichkeiten und bedankt sich bei der lokalen Bevölkerung für das Verständnis und das Vertrauen. (ben)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Baumberger Bau AG
Holzbau Polier, Mitarbeiter, Koppingen
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
LagermitarbeiterIn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner