Zwei Dächer im Aarburger Städtli werden saniert

Aarburg_Baerenplatz_jam.jpg
Der Dachaufbau der beiden Liegenschaften rechts vom «Bären» wird neu gemacht. Bild: jam

Die zwei Altstadt-Liegenschaften Bärengasse 9 und Bärengasse 11 im Städtli Aarburg erhalten ein neues Dach. Das entsprechende Baugesuch lag bis vorgestern Dienstag auf. Untergebracht sind in beiden Liegenschaften Wohnungen, im Erdgeschoss des blau gestrichenen Hauses befindet sich der Can Pizza Kurier. 

Die Pläne sehen vor, dass für 150 000 Franken der Dachaufbau neu gemacht wird. Die Dächer werden erneut mit ­Biberschwanz-Ziegeln gedeckt. Der Dachaufbau ansonsten fällt umfangreicher aus als der bestehende. Der First wird rund 14 Zentimeter höher als er jetzt ist. Auch die Dachtraufen, also die Tropfkanten am Dach, werden nach der ­Renovation minimal weiter ­hinausragen. 

Derzeit sorgen auch ausgesteckte Lukarnen auf dem Gebäude der Alten Post im Aarburger Städtli für Gesprächsstoff. Die Auflage für dieses Bauvorhaben erfolgt aber erst noch. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Baumberger Bau AG
Holzbau Polier, Mitarbeiter, Koppingen
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
LagermitarbeiterIn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner