«Wir wollen spielen!»: MG Brittnau gründet spontan eine Kleinformation

MG_Brittnau_Kleinformation.jpg
Die Kleinformation in der reformierten Kirche in Brittnau. Bild: zvg

Die Musikgesellschaft Brittnau will musizieren, nicht nur ihretwegen. Diverse Anlässe in der Region sollte sie durch ihr Spiel verschönern. Dass das in Corona-Zeiten ein schwieriges Unterfangen ist, war auch für den Präsidenten Beat Waldmeier klar. Doch Not macht bekanntlich erfinderisch: «Wir haben eine Kleinformation ins Leben gerufen, mit der wir den Abstand einhalten und spielen können.» Elf Freiwillige und einen Dirigenten umfasst die Kleinformation, die bereits bei der Einweihung der reformierten Kirche in Brittnau und im Aussenbereich des Seniorenzentrums Hardmatt auftrat. «Wenn wir schon proben, wollten wir auch die Stücke aufführen», so Waldmeier, der das geplante Konzert der MG Brittnau im Januar absagen musste. Für die Öffentlichkeit findet am 12. Dezember um 11 Uhr ein Konzert vor dem Coop in Brittnau statt, das mit weihnächtlicher Musik auf die besinnliche Zeit einstimmen soll. (kpe) 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner