Die ersten Auftritte des JMOK-Ensembles fanden vorerst nur online statt

Ensemble_JMOK2020.jpg
Das JMOK-Ensemble muss auf den ersten öffentlichen Auftritt warten. Sein Können zeigt es vorerst online. Bild: zvg

Das Ensemble der Jugendmusik Oftringen-Küngoldingen (JMOK), unter der Leitung von David Gabi, bereitete sich voller Tatendrang auf die ersten Auftritte vor. Einerseits auf Platzkonzerte gemeinsam mit der Musikgesellschaft Oftringen-Küngoldingen, andererseits auf das Herbstkonzert der Musikschule Oftringen. Beide Auftritte konnten schliesslich wegen Corona nicht durchgeführt werden. Damit die jungen Musikantinnen und Musikanten aber trotzdem eine Möglichkeit haben, ihr Können unter Beweis zu stellen, wurden die eingeübten Stücke alternativ auf Video aufgenommen. Diese sind auf der Website der Jugendmusik (www.jmok.ch) sowie der Musikschule Oftringen anzusehen. 

Das Ensemble besteht aus Anfängern sowie erfahrenen Musikanten und probt jeweils am Freitag von 18 bis 19 Uhr. Interessierte, welche bereits ein Instrument spielen, sind herzlich willkommen, eine Probe zu besuchen oder können sich direkt bei David Gabi (davidgabi@hotmail.ch) melden. 

Das JMOK-Konzert ist unter www.jmok.ch oder schule-oftringen.ch/musikschule zu sehen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
Leitz GmbH
Techn. Sachbearbeiter/in Innendienst, Mitarbeiter, Lenzburg
Feinbäckerei Studer
Bäckereifachverkäuferin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner