Coronavirus: Luzerner Gesundheits- und Sozialdirektion lanciert TV- und Radio-Spot

TVSpot_Corona_LU.jpg
(Screenshot()

«Die Zentralschweizer Spitäler sind seit Wochen sehr stark ausgelastet», sagt Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf zur aktuellen Situation. Trotz der Verteilung der IPS-Patienten auf die Zentralschweizer Spitäler sind gegenwärtig kaum noch IPS-Betten verfügbar. «Das zwingt uns alle dazu, im Hinblick auf die bevorstehenden Festtage den Abstands- und Hygieneregeln unbedingt die notwendige Beachtung zukommen zu lassen und nur im engsten Familienkreis zu feiern», so Guido Graf. So könnten weitere Ansteckungen verhindert und die dringende Entlastung der Spitalkapazitäten erreicht werden. Um die Bevölkerung erneut zu sensibilisieren, hat das Gesundheits- und Sozialdepartement (GSD) einen TV- und Radio-Spot lanciert, der ab morgen auf verschiedenen Kanälen zu sehen und zu hören ist.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
avec Zofingen
Verkäufer/innen und Schichtführer/innen 100% , Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Servicetechniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Mitarbeiter Lager und Versand (m/w), Mitarbeiter, Zofingen
Abteilungsleiter/Produktionsle, Mitarbeiter,
Flury-Emch Gartenbau AG
Landschaftsgärtner vorarbeiter, Mitarbeiter,
Sanitär- / Heizungsinstallateu, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner