Denkzettel für die Spitex Region Zofingen AG!

805_322548_Aktueller_Leserbrief.jpg

Mit dem Ausstieg von Oftringen und dem Nichtbeitritt von Aarburg verliert die Spitex Region Zofingen AG die politische Glaubwürdigkeit. Das ursprünglich vorgestellte Einzugsgebiet schrumpft um 23 000 Einwohner; das ist ein Minus von 40 Prozent. Es ist schon fast zynisch zu behaupten, die Spitex AG sei gut unterwegs. Da taucht eher die Frage auf, wer die Verantwortung an diesem Desaster trägt. Die Arbeitsgruppe von zofingenregio hat das Ganze aufgegleist und den Gemeinden unter anderem beträchtliche Kosteneinsparungen versprochen; das pure Gegenteil ist eingetroffen. Für die Gemeinden ist das Defizit im ersten Jahr nach der Fusion um eine Million Franken gestiegen! Mit 48 800 Einwohnern (ohne Aarburg) betrugen die Kosten pro Kopf im Jahr 2018 36.70 Franken, im Jahr 2019 waren es 57.20 Franken (die separaten Verrechnungen der Gemeinden, der Kinder-Spitex usw. im Jahr 2018 sind berücksichtigt). Die Jahresrechnung 2019 der Spitex AG, die im September 2020 veröffentlicht wurde, lässt Fragen offen. Die KLV-­Stunden und die Kennzahlen der nicht verrechenbaren Stunden der einzelnen Gemeinden waren nicht ersichtlich. Für Sonderaufwendungen entstanden zusätzliche Kosten, die im Betrag von 57.20 Franken nicht enthalten sind. Als Steuerzahler erwarte ich, dass die Kennzahlen für jede Gemeinde einzeln aufgeführt werden. Ein schlauer Schachzug machte der Gemeinderat von Vordemwald mit dem zu diesem Zweck gekauften ehemaligen Bankgebäude. Trotz der «dezentralen Lage» gelang es ihm, die Büros zu einem überhöhten Mietzins zuerst an zofingenregio und dann der Spitex AG zu vermieten. Die beteiligten Gemeinden sind Auftraggeber, Auftragnehmer und Aktionäre, bei diesem Konstrukt sind Konflikte vorprogrammiert. Oftringen mit einem Anteil von 28 Prozent verlässt die Spitex AG. Im Interesse der restlichen Gemeinden muss dies personelle, strukturelle und finanzielle Konsequenzen haben, auch im Verwaltungsrat.

Jakob Scheibler, ehem. Vizeammann Strengelbach

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Inside Personaldienstleistungs AG
Inside Personaldienste, Mitarbeiter,
A-Niederhäuser
Maler EFZ-Industriebodenleger, Mitarbeiter, öchstetten
Allenspach Medical AG
Qualitätsverantwortliche/-n &, Mitarbeiter, Balsthal
Allenspach Medical AG
Qualitätsverantwortliche/-n &, Mitarbeiter, Balsthal
Müller
Müller Handels AG, Mitarbeiter, Oensingen
Müller
Müller Handels AG, Mitarbeiter, Oensingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner