Welche Läden trotz Lockdown offen bleiben dürfen – die Liste

blumenladen_key.jpg
Blumenläden bleiben offen. © Keystone

Viele Einkaufsläden müssen ab Montag bis vorerst am 28. Februar schliessen. Das hat der Bundesrat entschieden. Ausgenommen sind:

  • Lebensmittelläden und Läden, die Lebensmittel oder andere Güter des kurzfristigen und täglichen Bedarfs verkaufen (Liste unten)
  • Apotheken, Drogerien und Läden für medizinische Hilfsmittel (zum Beispiel Brillen, Hörgeräte)
  • Verkaufsstellen von Telekommunikationsanbietern
  • Geschäfte für Reparatur und Unterhalt, zum Beispiel Wäschereien, Nähereien, Schuhmacher, Schlüsseldienste sowie Autogaragen und Fahrradgeschäfte, soweit sie Reparaturen anbieten
  • Bau- und Gartenfachläden sowie Eisenwarengeschäfte, für Bau- und Gartenartikel (Liste unten)
  • Blumenläden
  • Tankstellen
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
lift-Demontage.ch GmbH
Lift Demonteur gesucht, Mitarbeiter, Langnau b. Reiden
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Grütter GmbH
Kauffrau 40-60%, Mitarbeiter, Roggwil
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Suche Klienten die Unterstützu, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner