Das war zu viel Wasser auf einmal für die Oltnerstrasse in Aarburg

Oltnerstrasse_Aarburg_Ueberschwemmung_2021_jam.jpg
Die Oltnerstrasse auf der Höhe Längacker am Donnerstag 14.01.2021 um 14 Uhr (Bild: Janine Müller)

Nachts um drei Uhr musste die Feuerwehr am Donnerstag ausrücken. Die Oltnerstrasse auf der Höhe Längacker war aufgrund der starken Regenfälle überschwemmt. «Das Wasser lief sogar bis zur Migrolino-Tankstelle in Olten», sagt Martin Ryser, Kommandant der Feuerwehr Aarburg. Die Wassermassen fliessen normalerweise vom Säliwald unterirdisch bis in die Aare. Weil aber Schächte verstopft waren mit Laub und Ästen, konnte das Wasser nicht mehr abfliessen. Mit Sandsäcken und dem Reinigen der Schächte hat die Feuerwehr Aarburg das Problem in den Griff bekommen. (jam)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architektin 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Aniviva; c/o Lumena AG
Monteur/Mechaniker 60%, Mitarbeiter, Ohmstal
Baumberger Bau AG
Holzbau Polier, Mitarbeiter, Koppingen
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
motivierte Mitarbeiterinnen un, Mitarbeiter,
LagermitarbeiterIn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner