Der EHC Olten erledigt die Pflichtaufgabe mühelos, der SC Langenthal muss ins Penaltyschiessen

Logo_EHCO_SCL.jpg

Der EHC Olten entscheidet auch das vierte Spiel der Saison gegen die EVZ Academy für sich. Nach einem torlosen ersten Drittel brach Dion Knelsen mit dem 1:0 in der 31. Minute den Bann. Im Schlussdrittel waren es dann Fuhrer, Schirjajew und Othmann, die zum 4:0-Schlussresultat trafen. Torhüter Silas Matthys verdiente sich mit einer guten Leistung einen Shutout.

Über 50 Minuten rannte der Tabellenzweite Langenthal in Winterthur einem Rückstand hinterher. Das Schlusslicht führte zwischendurch sogar mit 3:0 und 4:1. Bis in die 59. Minute gelang dem enttäuschenden Gast jedoch der 4:4-Ausgleich. Nach einer torlosen Verlängerung setzte sich Langenthal letztlich im Penaltyschiessen durch.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Alberati Architekten AG
Architekt|in 60-80% / dipl. Bauleiter|in HF 80%, Mitarbeiter, Zofingen
inside Personaldienstleistung AG
Inside Personaldienste, Mitarbeiter,
Flückiger Holz AG
Produktionsmitarbeiter/Maschinisten 80-100%, Mitarbeiter, Schöftland
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner