Ressortverteilung: Moosleerauer Gemeinderat stellt sich neu auf

MOOSLERAU_00621.jpg

Der Gemeinderat Moosleerau hat sich infolge des Rücktritts von Gemeinde­ammann Daniel Dätwyler und nach dem Zugang von Gemeinderätin Jeannine Graber per 1. Januar neu organisiert und die Ressortverteilung für den Rest der Amtsperiode wie folgt vorgenommen: Gemeindeammann Francisco Baños ist für die Ressorts Allgemeine Verwaltung, Finanzen und Steuern sowie Soziale Sicherheit zuständig. In die Zuständigkeit von Vizeammann Andreas Keller fallen die Ressorts Gesundheit, Planungs­wesen und Volkswirtschaft. Gemeinderat Tobias Stauber ist für den Bereich Verkehr und Nachrichtenübermittlungen verantwortlich. Bei Gemeinderat Christoph Fischer sind die Ressorts Forstwirtschaft, Ortsbürgerwesen und Melioration. Das Ressort Öffentliche Ordnung und Sicherheit teilen sich Francisco Baños und Christoph Fischer, der unter anderem für die Feuerwehr und den Zivilschutz zuständig ist. Ebenfalls aufgeteilt ist das Ressort Umweltschutz Raumordnung: Tobias Stauber ist unter anderem für die Dossiers Wasserversorgung, Abfallwirtschaft und Werkhof zuständig, Christoph Fischer für die Bereiche Arten- und Landschaftsschutz, Landwirtschaft, Jagd und Fischerei. Gemeinderätin Jeannine Graber übernimmt die Ressorts Kultur, Sport und Freizeit sowie Bildung.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner