Magden: Auto kippt bei Selbstunfall zur Seite - niemand verletzt

magden.jpg
Bild: Kapo AG
magden1.jpg
Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 21.Januar 2021, kurz vor 14 Uhr, in Magden.

Eine62-jährige Automobilistin fuhr mit ihrem Renault auf der Hauptstrasse. Aus noch unbekannten Gründen kam sie von der Ideallinie ab, geriet seitlich an ein Bord, worauf ihr Fahrzeug auf die Seite kippte. Die Lenkerin blieb unverletzt. An ihrem Auto entstand Sachschaden.

Wie es zum Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen dazu aufgenommen und die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
avec Zofingen
Verkäufer/innen und Schichtführer/innen 100% , Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Servicetechniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Mitarbeiter Lager und Versand (m/w), Mitarbeiter, Zofingen
Abteilungsleiter/Produktionsle, Mitarbeiter,
Flury-Emch Gartenbau AG
Landschaftsgärtner vorarbeiter, Mitarbeiter,
Sanitär- / Heizungsinstallateu, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner