Rothrist: Nach Auffahr-Kollision weitergefahren - Polizei sucht Zeugen

Kreisel_Rothrist.jpg

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 27. Januar 2021, um 14.50 Uhr auf der Neuen Aarburgerstrasse in Rothrist.

Die Lenkerin eines Toyota Prius fuhr auf den Kreisverkehr beim Möbelgeschäft Hubacher zu. Dort musste sie bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender Wagen prallte in der Folge ins Heck des Toyota und beschädigte diesen.

Ohne anzuhalten fuhr der Unfallverursacher danach in Richtung Aarburg davon. Beim fraglichen Auto handelt es sich um einen silbergrauen Kombi oder SUV unbekannter Marke mit Solothurner Kontrollschildern. Auf dem Beifahrersitz sass ein älterer Mann mit Glatze.

Die für den Fall zuständige Kantonspolizei in Unterkulm (Telefon 062 768 55 00)sucht den Unfallverursacher und Augenzeugen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Gute Fragen

B. Hofer
schrieb am 29.01.2021 09:02
Manchmal frage ich mich, ob es dieses Jahr im Sommer einen Tag gibt ohne Regen - oder ob Corona wirklich nicht nur ein Bier ist. Wieso der Februar so schlecht weggekommen ist mit der Anzahl Tage, frage ich mich manchmal auch.
Wieso Zofingen nicht mehr zuständig ist für Unfälle in Rothrist - auf diese Frage muss man zuerst kommen! Schapo!;-)

Unterkulm für Rothrist?

André Jost
schrieb am 28.01.2021 12:57
Seit wann ist nicht mehr Zofingen für Unfälle in Rothrist zuständig?
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
avec Zofingen
Verkäufer/innen und Schichtführer/innen 100% , Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Servicetechniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Mitarbeiter Lager und Versand (m/w), Mitarbeiter, Zofingen
Abteilungsleiter/Produktionsle, Mitarbeiter,
Flury-Emch Gartenbau AG
Landschaftsgärtner vorarbeiter, Mitarbeiter,
Sanitär- / Heizungsinstallateu, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner