Stadt Luzern: Mutmasslicher Einbrecher in flagranti festgenommen

einbruch_symbolbild.jpg
Der mutmassliche Einbrecher konnte gefasst werden. (Symbolbild)

Am Donnerstag, kurz nach 19 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass bei einem Haus in der Stadt Luzern eine Alarmanlage ausgelöst worden sei. Aufgrund dieser Meldung fuhren mehrere Einsatzpatrouillen der Polizei vor Ort. Nachdem das Haus umstellt worden war, sprang ein Mann aus einem Fenster und rannte davon. Er konnte nach kurzer Flucht festgenommen werden.
 
Kurz nach 23 Uhr zog die Polizei in der Stadt Luzern ein ausländisches Fahrzeug zur Kontrolle. Dabei wurde festgestellt, dass es sich beim Fahrzeuglenker um einen Bekannten des festgenommenen Einbrechers handeln dürfte. Im Fahrzeug wurde diverses mutmassliches Deliktsgut sichergestellt. Auch dieser Mann wurde festgenommen.
 
Bei den festgenommenen Männern handelt es sich um einen 29-jährigen Albaner und einen 59-jährigen Italiener.
 
Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Alberati Architekten AG
Architekt|in 60-80% / dipl. Bauleiter|in HF 80%, Mitarbeiter, Zofingen
inside Personaldienstleistung AG
Inside Personaldienste, Mitarbeiter,
Flückiger Holz AG
Produktionsmitarbeiter/Maschinisten 80-100%, Mitarbeiter, Schöftland
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner