Neuenhof: 19-Jähriger donnert mit Ferrari in Verkehrsschild

210220_VUA1Neuenhof (2).JPG
Das Unfallauto wird auf einen LKW geladen und abgeführt. (Bild: Kapo)

Der Unfall ereignete sich am Samstag kurz vor 4 Uhr, in der Autobahnausfahrt Neuenhof. Ein 19-jähriger Automobilist fuhr auf der Autobahn A1 in Richtung Bern. In Neuenhof wollte der Lenker die Autobahn verlassen. Aus noch unbekannten Gründen verlor er in der Ausfahrt die Herrschaft über sein Fahrzeug, einen Ferrari F8 Tributo, und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Gegenüber der Patrouille gab der Lenker an, dass er einem Tier ausweichen musste.

Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug sowie an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden. Weshalb es zum Unfall kam, ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat Ermittlungen dazu aufgenommen. Das Fahrzeug wurde polizeilich sichergestellt.

Der Lenker musste seinen Führerausweis auf Probe zu Handen der Entzugsbehörde abgeben.

210220_VUA1Neuenhof (1)3.JPG
Der rote Ferrari wurde beim Unfall arg beschädigt. (Bild: Kapo)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Alberati Architekten AG
Architekt|in 60-80% / dipl. Bauleiter|in HF 80%, Mitarbeiter, Zofingen
inside Personaldienstleistung AG
Inside Personaldienste, Mitarbeiter,
Flückiger Holz AG
Produktionsmitarbeiter/Maschinisten 80-100%, Mitarbeiter, Schöftland
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner