Der FC Aarau muss sich gegen Winterthur mit einem 0:0 zufrieden geben

Onlinelogo_FC Aarau6.jpg

Nur drei Tage nach dem Torfestival (4:0) gegen Xamax kommt der FC Aarau im zweiten Heimspiel der Woche gegen den FC Winterthur nicht über ein 0:0 hinaus. Die Einheimischen hatten mehr vom Spiel, konnten sich insgesamt aber zu wenig Topchancen erarbeiten. Weil sich Stade Lausanne-Ouchy in Thun durchsetzen konnte, rutschte der FCA auf Tabellenplatz fünf ab.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architekt|in 60-80% / dipl. Bauleiter|in HF 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Leiter/in Finanzen ( 100%), Mitarbeiter,
Hugo Willimann AG
Fleischfachfrau/Charcuterie, Mitarbeiter, Dagmersellen
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Gerlafingen
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner