Seengen: 23-Jähriger schläft am Steuer ein, kollidiert mit Auto auf Gegenfahrbahn und überschlägt sich

seengen2.jpg
Bild: Kapo AG
seengen1.jpg
Bild: Kapo AG
seengen3.jpg
Bild: Kapo AG

Auf der Strecke von Seengen nach Hallwil ereignete sich am Montag ein Unfall. Nach Erkenntnissen der Kantonspolizei Aargau ist ein 23-jähriger Lenker am Steuer eingenickt und mit seinem VW Golf auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Seat.

Das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug sich aufgrund des Aufpralls und kam auf dem Autodach zum Stillstand. Beide Autos erlitten einen Totalschaden.

Der 23-jährige Schweizer verletzte sich und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Aargau wird gegen den VW-Golf-Fahrer bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Anzeige erstatten.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Alberati Architekten AG
Architekt|in 60-80% / dipl. Bauleiter|in HF 80%, Mitarbeiter, Zofingen
Inside Personaldienste, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Gerlafingen
Schulabgänger, Mitarbeiter,
Schulabgänger, Mitarbeiter,
Gesundheitspraxis Mensch & Hund
Wir bieten tierische Nebenverd, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner