Frau baut über Mittag einen Auffahrunfall mit 1 Promille

kantonspolizei_solothurn.jpg
Die Unfallverursacherin hatte einen Atem-Alkoholspiegel von rund 1 Promille. Bild: zvg

Am Freitag kurz nach 12 Uhr fuhr eine 38-jährige Automobilistin in Oberentfelden auf der Köllikerstrasse von Kölliken in Richtung Oberentfelden. Dabei prallte sie ins Heck eines am Fussgängerstreifen stehenden Autos. Der Lenker des stehenden Autos verletzte sich leicht und musste mittels Ambulanz ins Spital gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Anlässlich Tatbestandsaufnahme konnte festgestellt werden, dass die Verursacherin des Unfalls alkoholisiert unterwegs war. So ergab der durchgeführte Atem-Alkoholtest einen Wert von rund 1 Promille. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung und ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Den Führerausweis musste die Lenkerin zu Handen der Entzugsbehörde abgeben.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner