Je ein 4:2-Auswärtssieg für Olten und Langenthal – die Halbfinalserien gehen weiter

Logo_EHCO_SCL.jpg

Der EHC Olten knüpft in der Halbfinal-Serie gegen Kloten an die Leistung aus Spiel vier an und schlägt Aufstiegsfavorit Kloten auch auswärts mit 4:2. Der Sieg kam vor allem dank einer überragenden Defensivarbeit zustande. Nach 13 Minuten führten die Gäste bereits mit 2:0, nach zwei Dritteln stand es 3:1 für den EHCO. In der zweitletzten Minute konnten die Zürcher noch einmal auf 2:3 verkürzen, ehe Garry Nunn 17 Sekunden vor der Sirene mit einem Treffer ins leere Tor für die Entscheidung sorgte.

Der SC Langenthal seinerseits lag im Jura nach Drittel eins noch im Hintertreffen (1:2). Mit einer überragenden Leistung und drei Toren im Mitteldrittel brachten sich die Oberaargauer aber auf die Siegerstrasse. Im Schlussabschnitt geriet der SCL wie erwartet noch unter Druck, doch es blieb beim 4:2.

Damit kommt es am Mittwoch zu Spiel 6 im Kleinholz und im Schoren.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Alberati Architekten AG
Architekt|in 60-80% / dipl. Bauleiter|in HF 80%, Mitarbeiter, Zofingen
inside Personaldienstleistung AG
Inside Personaldienste, Mitarbeiter,
Flückiger Holz AG
Produktionsmitarbeiter/Maschinisten 80-100%, Mitarbeiter, Schöftland
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner