Lage ist zu unsicher: Absage des Aarburger Strandfestes 2021

300718_reg_wasserfest.JPG
Auch 2021 wird es kein Strandfest geben (Archivbild ZT)

Die dannzumal geltenden Vorschriften der Behörden sind aus verständlichen Gründen noch nicht bekannt. Damit ist das Risiko für den Nautischen Club und alle Partner zu gross. Für den Anlass müssten umfassende Vorarbeiten getätigt, Bestellungen ausgelöst und damit Verträge eingegangen werden. Das OK Strandfest hat sich in Absprache mit dem Vorstand schweren Herzens entschieden, das Strandfest abzusagen.

Bestens in Erinnerung bleiben immerhin die Schweizer Meisterschaften im Wasserfahren, welche der Traditionsverein in Kombination mit dem Strandfest 2019 und dem 100-Jahr-Jubiläum durchführen durfte. Der Nautische Club hofft, dass sich je nach Entwicklung ab Sommer wieder kleinere Anlässe rund ums bekannte Clubhaus am Wiggerspitz durchführen lassen. Da die umtriebigen Mitglieder die Zeit des Shutdowns für umfassende Erneuerungen im Clubhaus genutzt haben, werden sie in der Lage sein, auch kulinarisch wieder voll aufzutrumpfen. Gerne werden dann wieder Gäste aus der Region begrüsst und verwöhnt.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Alberati Architekten AG
Architekt|in 60-80% / dipl. Bauleiter|in HF 80%, Mitarbeiter, Zofingen
inside Personaldienstleistung AG
Inside Personaldienste, Mitarbeiter,
Flückiger Holz AG
Produktionsmitarbeiter/Maschinisten 80-100%, Mitarbeiter, Schöftland
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
Kefin Lindig
Verkaufsberater, Mitarbeiter, Pratteln
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner