Das Stapferhaus wird Europäisches Museum des Jahres

stapferhaus.jpeg
«Innovativ, kreativ, zukunftsorientiert»: Das European Museum Forum lobt das Stapferhaus in den höchsten Tönen. Bild: zvg

Das Stapferhaus in Lenzburg erhält den Europäischen Museumspreis 2020. Bei der wegen der Pandemie verschobenen und virtuell abgehaltenen Preisverleihung am Donnerstagabend wurde das Haus als «Laboratorium für Lebenskunst, wie es alle Museen sein müssten» gewürdigt. Das Konzept des Museums sei dabei «Innovativ, kreativ, und zukunftsorientiert».

Das Stapferhaus behandelt mit seinen grossen Themenausstellungen relevante Fragen der Gegenwart und erreicht mit seinen Ausstellungen jeweils bis gegen 100'000 Personen aus der ganzen Schweiz. Ebenfalls einen Preis erhielt das Walserhaus in Bosco Gurin: Ihm wurde der Meyvaert Museum Prize for Sustainability 2021 verliehen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner