Just ab «Auffahrt»: Schweizer dürfen wieder in Deutschland einkaufen gehen

einkaufen_Aldi_lidl_key.jpeg
Einkaufstourismus in Deutschland war bis anhin nicht erlaubt. Jetzt lockert das Land die Einreisebestimmungen. Symbolbild: Keystone

Die bisherigen Quarantänebestimmungen haben Einkaufstourismus oder Tagesausflüge nach Deutschland unmöglich gemacht. Das ändert sich nun. Bereits heute Donnerstag treten die neuen Einreisebestimmungen in Kraft, Schweizerinnen und Schweizer dürfen quarantänefrei einreisen – allerdings nur für 24 Stunden. Das baden-württembergische Sozialministerium bestätigte am Mittwoch gegenüber der Zeitung «Südkurier», dass reiner Einkaufs-Tagestourismus von Schweizern wieder möglich ist.

Auch deutsche Staatsangehörige, die einen Tagesausflug in die Schweiz machen oder hier in einem Restaurant essen wollen, dürfen für 24 Stunden ohne Rückreise-Quarantäne über die Grenze reisen. (agl)

 
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner