Olten: Polizei ermittelt Verursacher von Sachbeschädigungen

2021-05-15 Täterermittlung Olten1.jpg
Der Täter beschädigte verschiedene Schaufenster in der Oltner Bahnhofsunterführung. Bild: Kantonspolizei Solothurn

Mitte April 2021 beschädigte eine unbekannte Täterschaft mehrere Schaufenster in der Oltner Bahnhofsunterführung. Die Schadenssumme beträgt mehrere Tausend Franken. Durch die Kantonspolizei Solothurn wurden in der Folge umfangreiche Ermittlungen zur unbekannten Täterschaft aufgenommen.

Der mutmassliche Verursacher, ein 31-jähriger Schweizer, konnten in der Folge angehalten und befragt werden. Er ist unterdessen geständig und wird zur Anzeige gebracht.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner