Radprofi Mathias Frank tritt Ende Saison zurück

FRANK.jpg
Mathias Frank läutet seine letzten Runden als Profi ein. (Bild: AG2R)
Heute Nachmittag hat das französische Team AG2R bekannt gegeben, dass Mathias Frank Ende Saison vom Profi-Radsport zurücktreten wird. Der gebürtige Roggliswiler, der mit seiner Familie in Nottwil wohnt, lässt sich in einer Mitteilung so zitieren: «Nach bald 14 Jahren im Profiradsport kommt für mich nun die Zeit, um mich von meinem Traum zu verabschieden. Damit möchte ich bei der diesjährigen Tour de Suisse beginnen, welche meine 11. und Letzte sein wird.» Die Schweizer Rundfahrt führt Mitte Juni an Franks Elternhaus in Roggliswil vorbei. In den kommenden Wochen wird Mathias Frank zudem die Mercan’Tour Classic Alpes Maritimes, den GP des Kantons Aargau und die Schweizer Meisterschaften bestreiten, der Rest seines Programms ist noch nicht definiert. 
 
Frank feierte seine grössten Erfolge an Rundfahrten. An der Tour de Suisse gewann er 2010 die Berg-und Sprintwertung, 2011 wurde er Gesamtsechster. 2014 belegte er mit 33 Rückstand auf den Sieger Rui Costa den zweiten Rang an der Tour de Suisse. An der Tour de France wurde er 2015 Gesamt-Achter. (pd/gam)
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner