Mutmasslicher Täter nach Sittlichkeitsdelikt am Oltner Bahnhof angehalten

bahnhof_Olten.jpg
Am Oltner Bahnhof wurde eine Frau von einem Unbekannten angefasst. (Symbolbild)

In Olten ist am Samstag, 5. Juni, eine Frau gegen ihren Willen von einem Unbekannten unsittlich angefasst worden.

Die Kantonspolizei Solothurn hat unverzüglich Ermittlungen zur Täterschaft in die Wege geleitet. Nicht zuletzt dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte nun der mutmassliche Täter – ein 24-jähriger Eritreer – angehalten und für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
LEHMANN 2000 AG
Kalkulator/in (100 %), Mitarbeiter, Zofingen
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Job für Mami, Mitarbeiter,
Job für Mami, Mitarbeiter,
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner