Perlen des Glaubens für zehn junge Menschen

IMG_5203.jpg
Murgenthal An Auffahrt 2020 sind zehn Konfirmanden gemeinsam mit Jugendarbeiter Simon Bühler aufgebrochen, um «den Weg mit Gott» zu begehen und ihn mit der Konfirmation in der Kirche Glashütten zu feiern. Für die Konfirmationsfeier bestückten die jungen Menschen gemeinsam einen Rucksack mit je einem Gegenstand, der ihnen wichtig für ihr Leben, für ihren Glauben ist; zum Beispiel ein Segelschiff das für Freiheit und etwas wagen im Leben steht, eine Landkarte, die uns den Weg finden lässt, aber auch symbolisch für Gott steht, der uns den Weg weist. Von Pfarrerin Karin Voss wurden die jungen Menschen mit einem Armband, bestehend aus 18 Perlen, beschenkt. Jeder einzelnen Perle wird eine bestimmte Bedeutung bzw. ein bestimmtes Thema zugeschrieben. Diese «Perlen des Glaubens» gehen auf den Schweden Martin Lönnebo zurück. Als er 1995 aufgrund eines Sturmes mehrere Tage lang auf einer griechischen Insel festsass, beobachtete er Fischer, die mit ihren Perlenketten spielten. In ihrer Predigt berichtete Pfarrerin Karin Voss über deren Bedeutung und Kirchenpflegepräsident Andreas Egger durfte jedem Einzelnen eine dieser Ketten überreichen. (mg)Bild: zvg
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner