Massenschlägerei in der Aarauer Altstadt - Zeugen gesucht

faust_dunkelhaeutig_az.jpg
Symbolbild (Archiv)

In der Nacht auf Freitag, 02. Juli 2021 ging in der Notrufzentrale kurz nach 00.30 Uhr eine Meldung über eine Massenschlägerei ein. Die ausgerückte Patrouille konnte vor Ort leidlich das Opfer antreffen.

Wie sich herausstellte, ereignete sich in der Nacht des Maienzugvorabends eine Schlägerei im Bereich Metzgergasse respektive 'Näscht'. Ein 31-jähriger Mann wurde dabei verletzt und musste sich in Spitalpflege begeben. Wie es zu dieser Auseinandersetzung kommen konnte, ist noch unklar.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen dazu aufgenommen. Angaben zur Täterschaft bestehen keine.Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen, die sich zur Tatzeitin der Umgebung aufgehalten haben. Diese Personen werden gebeten, sichmit dem Stützpunkt Aarau(Tel. 062 836 55 55) in Verbindung zu setzen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Zuzug

B. Kerzenmacher
schrieb am 17.07.2021 11:59
Als Steuerzahler ist es langsam ermüdend mit wievielen kostenintensiven, kriminellen Zugereisten man das Land teilen muss.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner