Neustart der Reider Badi-Saison soll im August erfolgen

Badi_Reiden_Wasserschaden.jpg
Badi-Geschäftsführer Michael Clark zeigt dem Reporter, wie hoch das Wasser am 24. Juni im Technikraum stand. Bild: Ronnie Zumbühl
badi_reiden_Hochwasser.jpg
Die sanierte Badi wird geflutet. Glück im Unglück: Die Scheiben hielten diesmal, nicht wie 1986. Bild: Raphael Nadler (24. Juni 2021)
pumpen.jpg
Das Wasser richtete viel Schaden an. Rund vierzig Pumpen mussten wegen des Unwetters revidiert werden. Bild: Ronnie Zumbühl

Nach langer Zeit des Regens wäre nun wieder Badi-Wetter angesagt. Doch die Badi Reiden ist aufgrund von Unwetterschäden Ende Juni nach wie vor geschlossen. Statt einem Klangteppich aus Kinderlachen und Wassergeplätscher hört man für einmal nur einen Hochdruckreiniger und Radiomusik aus dem Badi-Restaurant, das wenige Tage nach dem Unwetter wieder öffnete.

Michael Clarks Blick schweift über den Aussenbereich der Badi. «Das Schwimmbecken des Freibads haben wir letzte Woche geleert und gereinigt. Nun müssen wir noch Algenmittel auftragen und die Badewassertechnik muss noch in Stand gesetzt werden. Dann können wir den Pool wieder füllen», sagt der Geschäftsführer der Badi Reiden AG. «Ziel ist, das Freibad im August wieder öffnen zu können. Wir sind hier jedoch abhängig von Lieferanten und Unternehmern.» Ein genaues Datum kann er noch nicht nennen.

Das Hallenbad musste evakuiert werden

Ein Blick zurück: Am Donnerstag, 24. Juni, brachte der Moosbach in kurzer Zeit viel zu viel Wasser und flutete den Technikraum der Badi von Reiden. Innert Minuten standen Pumpen, Anlagen und Schaltkästen unter Wasser. Besonders ärgerlich: Die Infrastruktur im Technikraum war erst kürzlich im Rahmen der Gesamtsanierung erneuert worden. «Das Wasser kam so schnell, dass keine Vorkehrungen mehr getroffen werden konnten. Das Hallenbad musste evakuiert werden, weil noch Schwimmkurse stattfanden. Zum Glück gab es keinen Personenschaden», sagt Michael Clark.

In den letzten Wochen mussten im Keller, der im Juni kniehoch überflutet war, Wasser und Dreck beseitigt werden. Im Anschluss wurden rund vierzig Pumpen ausgebaut und revidiert. Leitungen mussten gespült und desinfiziert werden. «Sobald die Wasserproben einwandfrei sind und die Badewassertechnik korrekt funktioniert, können wir das Becken im Aussenbereich wieder füllen. Für das Hallenbad müssen erst noch die Lüftungs- und Heizungssysteme repariert werden», sagt Clark.

Auf einem Rundgang durch den Technikraum zeigt der Geschäftsführer die reparierten Stellen. Überall stehen mobile Entfeuchter und Ventilatoren, damit die Katakomben der Badi wieder komplett trocken werden. Im Freibadbereich erledigt Bademeister Andreas Schreiber inzwischen die letzten Reinigungsarbeiten und spritzt die Schwimmleinen sauber.

Unwetter war schlecht für die Moral

Den Schaden kann Michael Clark noch nicht beziffern. Was finanziell sicherlich ins Gewicht fallen werde, sei der Betriebsausfall. «Wir sind hier aber in guten Händen mit unserem Versicherungspartner», sagt er. «Für die Moral war das Unwetter natürlich noch einmal ein Schlag ins Gesicht. Nach den Sanierungsarbeiten und Corona möchten wir eigentlich gerne wieder zum Normalbetrieb übergehen. Aber da müssen wir jetzt halt durch.» Eines kann Clark dem bisher nassen Sommermonat aber doch noch abgewinnen: «Einen so schönen Rasen hatten wir im Juli noch nie», sagt der Geschäftsführer und lächelt dabei kurz.

Andreas_Schreiber.jpg
Bademeister Andreas Schreiber erledigt Reinigungsarbeiten und spritzt die Schwimmleinen sauber.
Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
Leitz GmbH
Techn. Sachbearbeiter/in Innendienst, Mitarbeiter, Lenzburg
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner