Light-Version ist keine befriedigende Alternative – OK sagt Weihnachtsmarkt der Sinne ab

091217_reg_wmds13_ran.jpg
Auch in diesem Jahr wird es keinen Weihnachtsmarkt der Sinne in Zofingen geben. Bild: Raphael Nadler (2017)

Seit Jahren organisiert ein privates Organisationskomitee den Weihnachtsmarkt der Sinne in Zofingen. Auch dieses Jahr sei alles darangesetzt worden, den Anlass durchzuführen, schreibt das OK in einer Mitteilung. Durch die aktuellen Schutzmassnahmen müsste aber auf das vielseitige Rahmenprogramm grösstenteils verzichtet werden. Zudem haben bereits rund zehn Prozent der Marktteilnehmer ihre Anmeldung zurückgezogen. Und das OK rechnet mit weiteren Abmeldungen.

Deshalb seien die Verantwortlichen schweren Herzens zum Schluss gekommen, den Weihnachtsmarkt der Sinne 2021 abzusagen. Dies, weil er nicht in der gewohnten Form durchgeführt werden könne und eine Version «light» keine befriedigende Alternative dar­stelle, da das einmalige Ambiente verloren ginge.

Das OK hofft, dass im nächsten Jahr der Weihnachtsmarkt der Sinne in seiner einzigartigen Form wieder stattfinden kann.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

Enttäuschend

Henry
schrieb am 23.09.2021 16:37
Schade, das ein Markt im Freien dem Corona unterworfen wird!

Unlogisch

Manu
schrieb am 23.09.2021 11:59
Die Monatsmärkte finden statt, jedoch der Weihnachtsmarkt geht nicht. Für mich sehr unlogisch. Zudem findet ja der Markt draussen statt.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner